1. DEFINITIONEN UND BEGRIFFE

 

Tarantos Fide – ist der Handelsname von Tarantos Fide, einer rumänischen juristischen Person, mit ihrem Sitz in Timișoara, Gheorghe Doja Straße, Nr.11, 2. Stock, Büro OG-01, Kreis Timiș, 300195, eingetragen im Handelsregister unter der Nummer J35/1297/2015, und der Steuernummer Code RO34583200.

Vânzător – Tarantos Fide

Käufer – natürliche Person/juristische Person oder jede andere juristische Person, die die Website besucht oder die Absicht zum Abschluss eines Vertrags über die Lieferung von elektrischer Energie zum Ausdruck bringt.

Producător: Die Einheit, die elektrische Energie erzeugt. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, von Wasserkraftwerken bis hin zu Kernreaktoren.

Campanie – die Aktion, eine begrenzte und vordefinierte Anzahl von Dienstleistungen für einen vom Verkäufer festgelegten begrenzten Zeitraum kommerziell zu präsentieren.

Vertrag – stellt den Fernabsatzvertrag dar, der zwischen dem Verkäufer und dem Käufer ohne gleichzeitige physische Anwesenheit des Verkäufers und des Käufers geschlossen wird.

Conținut

  • alle Informationen auf der Website, die über die Nutzung elektronischer Geräte besucht, angesehen oder anderweitig zugänglich gemacht werden können;
  • der Inhalt jeder E-Mail, die der Verkäufer den Käufern über elektronische Mittel und/oder andere verfügbare Kommunikationsmittel sendet;
  • alle Informationen, die von einem Mitarbeiter/Mitarbeiter des Verkäufers an den Käufer kommuniziert werden, gemäß den Kontaktinformationen, die vom Käufer angegeben wurden oder nicht;
  • Informationen zu den Dienstleistungen und/oder Gebühren, die der Verkäufer in einem bestimmten Zeitraum praktiziert;
  • Informationen zu den Dienstleistungen und/oder Gebühren, die von einem Dritten praktiziert werden, mit dem der Verkäufer Partnerschaftsverträge abgeschlossen hat, in einem bestimmten Zeitraum;
  • Daten über den Verkäufer oder andere privilegierte Daten des Verkäufers.

 

2. DOKUMENTE DES VERTRAGES

2.1. Durch die Registrierung einer Anfrage auf der Website erklärt sich der Käufer mit der Kommunikationsform (Telefonnummer oder E-Mail) einverstanden, über die der Verkäufer seine kommerziellen Operationen durchführt.

2.2. Die Benachrichtigung, die der Käufer nach Absenden der Anfrage erhält, dient nur Informationszwecken und stellt keine Annahme dar. Diese Anfrage erfolgt elektronisch (per E-Mail) oder telefonisch.

2.3. Die Anfrage gilt zwischen dem Verkäufer und dem Käufer als abgeschlossen, sobald der Verkäufer vom Käufer per E-Mail oder physisch den Liefervertrag und die zugehörigen Dokumente erhält.

2.4. Das Dokument und die vom Käufer auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen bilden die Grundlage des Vertrages, und zusätzlich dazu werden eine Reihe von Informationen erforderlich sein, die vom Kunden angefordert werden.

 

3. GEISTIGES UND INDUSTRIELLES EIGENTUMSRECHT

3.1. Der Inhalt, wie im Vorspann definiert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Logos, stilisierte Darstellungen, Marken, statische Bilder, dynamische Bilder, Texte und/oder Multimedia-Inhalte, die auf der Website präsentiert werden, sind das ausschließliche Eigentum von Tarantos Fide, wobei alle diesbezüglich erworbenen Rechte direkt oder indirekt (durch Nutzungs- und/oder Veröffentlichungslizenzen) vorbehalten sind.

3.2. Dem Kunden/Käufer ist es nicht gestattet, den Inhalt zu kopieren, zu verbreiten, zu veröffentlichen, an Dritte zu übertragen, zu modifizieren und/oder anderweitig zu verändern, zu verwenden, zu verlinken, anzuzeigen, den Inhalt in einem anderen Kontext als dem ursprünglich von Tarantos Fide beabsichtigten zu verwenden, einschließlich jeglichen Inhalts außerhalb der Website, die Zeichen zu entfernen, die das Urheberrecht von Tarantos Fide am Inhalt kennzeichnen, und an der Übertragung, dem Verkauf oder der Verteilung von Materialien teilzunehmen, die durch die Vervielfältigung, Änderung oder Anzeige des Inhalts hergestellt wurden, ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Tarantos Fide.

3.3. Jeder Inhalt, auf den der Kunde/Käufer auf irgendeine Weise Zugriff hat oder Zugriff erhält, unterliegt dem Dokument, falls der Inhalt nicht durch eine spezifische und gültige Nutzungsvereinbarung begleitet ist, die zwischen Tarantos Fide und dem Kunden abgeschlossen wurde, und ohne jede implizite oder ausdrückliche Garantie, die von Tarantos Fide bezüglich dieses Inhalts formuliert wurde.

3.4. Der Kunde/Käufer darf den Inhalt nur für persönliche oder nicht kommerzielle Zwecke kopieren, übertragen und/oder verwenden, sofern dies nicht den Bestimmungen des Dokuments widerspricht.

3.5. Falls Tarantos Fide dem Kunden/Käufer gemäß einer separaten Nutzungsvereinbarung das Recht einräumt, wie in einer separaten Nutzungsvereinbarung beschrieben, bestimmte Inhalte, auf die der Kunde/Käufer nach dieser Vereinbarung Zugriff hat oder Zugriff erhält, erstreckt sich dieses Recht nur auf diesen oder jene definierten Inhalte in der Vereinbarung, nur für die Dauer des Bestehens dieser oder jener Inhalte auf der Website oder für den in der Vereinbarung definierten Zeitraum, gemäß den definierten Bedingungen, sofern diese existieren, und stellt keine vertragliche Verpflichtung seitens Tarantos Fide für den jeweiligen Kunden oder irgendeine andere Drittpartei dar, die Zugang zu diesem Inhalt hat/erhält, auf irgendeine Weise übertragen wird oder durch diesen Inhalt in irgendeiner Weise beeinträchtigt werden kann oder wird, während oder nach Ablauf der Nutzungsvereinbarung.

3.6. Kein Inhalt, der dem Kunden oder Käufer über irgendein Kommunikationsmittel (elektronisch, telefonisch, etc.) übermittelt oder durch Zugriff, Besuch und/oder Ansicht von ihnen erworben wird, stellt eine vertragliche Verpflichtung seitens Tarantos Fide und/oder des Mitarbeiters/Vertreters von Anche Yakubu, der die Übertragung des Inhalts vermittelt hat, sofern vorhanden, hinsichtlich dieses Inhalts dar.

3.7. Jegliche Verwendung des Inhalts für Zwecke, die nicht ausdrücklich durch dieses Dokument oder die begleitende Nutzungsvereinbarung, sofern vorhanden, erlaubt sind, ist untersagt.

 

4. VERTRAG

4.1. Der Kunde/Käufer kann die Anfrage zum Abschluss des Vertrags auf der Website stellen, indem er dies ausdrücklich anfordert.

4.2. Durch Abschluss der Anfrage erklärt der Käufer, dass alle von ihnen bereitgestellten Daten, die für den Vertragsabschluss erforderlich sind, zum Zeitpunkt der Stellung der Anfrage korrekt, vollständig und wahr sind.

4.3. Durch Abschluss der Anfrage erklärt der Käufer, dass der Verkäufer sie Kontaktieren kann, und zwar auf jede verfügbare/vereinbarte Weise, in jeder Situation, in der es erforderlich ist, den Käufer zu Kontaktieren.

4.4. Der Käufer hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, d. h. die erbrachten Dienstleistungen jederzeit während der Vertragslaufzeit ohne Angabe von Gründen und ohne zusätzliche Kosten zu widerrufen.

4.5. Wenn der Käufer beschließt, vom Vertrag zurückzutreten, wird er eine schriftliche Anfrage zu diesem Zweck stellen.

 

5. VERTRAULICHKEIT

5.1. Tarantos Fide wird die Vertraulichkeit aller von Ihnen bereitgestellten Informationen wahren. Die Offenlegung der bereitgestellten Informationen erfolgt nur unter den in diesem Dokument genannten Bedingungen.

5.2. Der Kunde wird ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verkäufers keine öffentlichen Erklärungen, Werbemaßnahmen, Pressemitteilungen oder sonstige Offenlegungen gegenüber Dritten bezüglich des Vertrags abgeben.

5.3. Durch die Übermittlung von Informationen oder Materialien über diese Website gewähren Sie dem Verkäufer uneingeschränkten und unwiderruflichen Zugriff auf sie, das Recht, diese Materialien oder Informationen zu verwenden, zu vervielfältigen, anzuzeigen, zu modifizieren, zu übertragen und zu verteilen. Sie stimmen auch zu, dass der Verkäufer diese Informationen, Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken, die Sie uns über die Website gesendet haben, frei zu seinem eigenen Interesse verwenden kann. Tarantos Fide unterliegt keinen Verpflichtungen bezüglich der Vertraulichkeit der gesendeten Informationen, wenn die geltende Gesetzgebung in dieser Hinsicht keine anderen Spezifikationen vorsieht.

 

6. WERBUNG

6.1. Die Newsletter von Tarantos Fide werden über spezialisierte und autorisierte Partner von Anche Yakubu übermittelt. Dadurch wird die Vertraulichkeit und Sicherheit der Informationen gewährleistet.

6.2. Wenn der Kunde ein Konto auf der Website erstellt, hat er die Möglichkeit, seine Zustimmung zum Erhalt von Newslettern zu äußern.

Der Kunde kann seine Option bezüglich der Zustimmung zum Erhalt von Newslettern jederzeit ändern:

6.2.1. indem er Tarantos Fide diesbezüglich kontaktiert.

6.2.2. durch Zugriff auf den Abmelde-Link, der in den kommerziellen Nachrichten des Verkäufers angezeigt wird.

6.3. Der Verzicht auf den Erhalt von Newslettern bedeutet nicht den Verzicht auf die erteilte Zustimmung für dieses Dokument.

 

7. RECHNUNGSSTELLUNG UND ZAHLUNG

7.1. Die Preise der Dienstleistungen werden im Kundenkonto auf der Website angezeigt und beinhalten die Mehrwertsteuer gemäß der geltenden Gesetzgebung.

7.2. Der Preis, die Zahlungsmethode und die Zahlungsfrist sind in jedem Vertrag festgelegt. Der Verkäufer wird dem Käufer eine Rechnung für die gelieferten Dienstleistungen ausstellen, und die Verpflichtung des Käufers besteht darin, alle erforderlichen Informationen für die Rechnungsstellung gemäß der geltenden Gesetzgebung bereitzustellen.

7.3. Der Verkäufer wird dem Käufer die Rechnung für den Verbrauch gemäß dem Vertrag in elektronischem Format übermitteln, indem er die Rechnung dem Käuferkonto hinzufügt oder per E-Mail an die vom Käufer in seinem Konto angegebene E-Mail-Adresse sendet.

7.4. Um eine korrekte Kommunikation der Rechnung im Zusammenhang mit den Dienstleistungen sicherzustellen, ist der Käufer verpflichtet, seine Daten in seinem Konto bei Bedarf zu aktualisieren und die vorhandenen Informationen und Dokumente im Konto einzusehen.

7.5. Durch diese Kommunikationsmethode wird der Käufer beim Zugriff auf sein Konto eine Aufzeichnung der von Tarantos Fide ausgestellten Rechnungen haben, sie jederzeit und auf jede gewünschte Weise speichern und archivieren können und den aufgezeichneten Verbrauchsverlauf am/am Verbrauchsort/einsichtigen können.

 

8. DIENSTLEISTUNGSERBRINGUNG

8.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, die im Vertrag festgelegten Dienstleistungen zu den vereinbarten Preisen gemäß der geltenden Gesetzgebung zu erbringen.

 

9. HAFTUNG

9.1. Der Verkäufer kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die dem Käufer oder einem Dritten durch die Erfüllung einer seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag entstehen, und für Schäden, die aus der Nutzung der Dienstleistungen nach deren Lieferung resultieren.

9.2. Durch die Erstellung und Nutzung des Kontos übernimmt der Kunde/Benutzer/Käufer die Verantwortung für die Aufrechterhaltung der Vertraulichkeit der Kontodaten (Benutzername und Passwort) und für die Verwaltung des Zugriffs auf das Konto und ist, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, für die über sein Konto durchgeführten Aktivitäten verantwortlich.

9.3. Durch die Erstellung des Kontos und/oder die Nutzung des Inhalts akzeptiert der Kunde/Benutzer/Käufer ausdrücklich und unmissverständlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website in der neuesten aktualisierten Version, die innerhalb der Website zum Zeitpunkt der Kontoerstellung und/oder der Nutzung des Inhalts und/oder zum Zeitpunkt der Auftragserteilung kommuniziert wird.

9.4. Nach der Erstellung des Kontos ist die Nutzung des Inhalts gleichbedeutend mit der Akzeptanz der Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website und/oder der aktualisierten Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website.

9.5. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website können jederzeit von Tarantos Fide geändert werden und sind für Kunden/Benutzer/Käufer ab dem Datum der Anzeige auf der Website verbindlich. Die Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website wird durch Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens auf der Website und/oder durch Auftragserteilung und/oder durch Online-Zahlung bestätigt.

 

10. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

10.1. Tarantos Fide One ist im Register der Aufzeichnungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten registriert.

10.2. Gemäß den Anforderungen des Gesetzes Nr. 677/2001 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, in der geänderten und ergänzten Fassung, ist Tarantos Fide verpflichtet, die bereitgestellten personenbezogenen Daten sicher und nur für die angegebenen Zwecke zu verwalten.

10.3. Der Zweck der Datenerhebung ist:

- Information der Kunden/Käufer über den Status ihres Kontos einschließlich Validierung, monatliche Versendung und Abrechnung oder zur Lösung von etwaigen Problemen, die auftreten können,

- Versenden von Newslettern und/oder periodischen Benachrichtigungen per elektronischer Post (E-Mail, SMS),

- Marktforschung.

10.4. Durch das Ausfüllen der Daten im Formular zur Kontoerstellung und/oder durch die ausdrückliche Zustimmung des Käufers erklären sie und akzeptieren bedingungslos, dass ihre personenbezogenen Daten in die Datenbank von Restart aufgenommen werden, und stimmen ausdrücklich und unmissverständlich zu, dass all diese personenbezogenen Daten für den oben in Abschnitt 16.3 genannten Zweck gespeichert, verwendet und verarbeitet werden.

10.5. Durch das Lesen dieses Dokuments sind Sie sich bewusst, dass Ihnen die gesetzlich vorgesehenen Rechte garantiert werden, nämlich das Recht auf Information, das Recht auf Zugang zu Daten, das Recht auf Eingriff, das Widerspruchsrecht, das Recht, nicht Gegenstand einer Einzelentscheidung zu sein, und das Recht, bei Verletzung der durch das Gesetz Nr. 677/2001 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr garantierten Rechte vor Gericht zu ziehen.

10.6. Zusätzlich kann Tarantos Fide die persönlichen Daten des Käufers an andere Unternehmen weitergeben, mit denen es Partnerschaftsbeziehungen unterhält, jedoch nur unter der Bedingung einer Vertraulichkeitsverpflichtung von diesen und nur für die in Punkt 16.3. genannten Zwecke, wobei garantiert wird, dass diese Daten sicher aufbewahrt werden und dass die Bereitstellung dieser persönlichen Informationen gemäß der geltenden Gesetzgebung erfolgt, wie folgt: Kurierdienstleister, Marketingdienstleister, Zahlungs-/Bankdienstleister, Telemarketing oder andere Dienstleistungen, die von Unternehmen bereitgestellt werden, mit denen wir gemeinsame Angebotsprogramme für unsere Waren und Dienstleistungen auf dem Markt entwickeln können, Versicherer.

 

11. HÖHERE GEWALT

11.1. Keine Partei haftet für die Nichterfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen, wenn eine solche Nichterfüllung zum vereinbarten Zeitpunkt und/oder ordnungsgemäß, ganz oder teilweise, auf ein Ereignis höherer Gewalt zurückzuführen ist. Höhere Gewalt ist ein unvorhersehbares Ereignis, das außerhalb der Kontrolle der Parteien liegt und nicht vermieden werden kann.

11.2. Wenn das Ereignis nicht innerhalb von 15 (fünfzehn) Tagen ab dem Datum seines Auftretens endet, hat jede Partei das Recht, die andere Partei über die vollständige Beendigung des Vertrags zu informieren, ohne dass eine der Parteien einen weiteren Schadensersatz geltend machen kann.

 

12. ANWENDBARES RECHT – GERICHTSSTAND

Der abgeschlossene Liefervertrag unterliegt dem rumänischen Recht. Streitigkeiten zwischen Tarantos Fide und Kunden/Käufern werden einvernehmlich gelöst oder, falls dies nicht möglich ist, von den zuständigen rumänischen Gerichten in Bukarest entschieden.

 

13. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM WECHSEL DES STROMANBIETERS

Hersteller: Das Unternehmen, das Strom erzeugt. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, von Wasserkraftwerken bis hin zu Kernreaktoren.

Distributor: Das Unternehmen, das den Strom vom Hersteller entnimmt und an die Haushalte liefert. Es ist für die Infrastruktur und das Netz verantwortlich.

Anbieter: Bietet Strom an den Endverbraucher an, sammelt das Geld und verteilt es an Hersteller und Verteiler.

ANRE – Nationale Energie-Regulierungsbehörde: Ihre Rolle besteht darin, den Verbraucher zu schützen und zu informieren sowie sicherzustellen, dass Hersteller, Verteiler und Anbieter ihre Verpflichtungen erfüllen.

Ab dem 1. Juli 2007, als der Energiemarkt wettbewerbsfähig wurde, hat jeder Kunde das Recht, einen Stromanbieter aus dem freien Markt zu wählen. Der Verbraucher analysiert die Optionen auf dem Energiemarkt, fordert Angebote von mehreren Anbietern an und wählt das für ihn vorteilhafteste Angebot aus.

Der Wechsel des Stromanbieters durch den Endkunden erfolgt gemäß der Verordnung Nr. 105/2014 der ANRE, ist ein kostenloser Vorgang und erfordert keine technischen Änderungen.

Obwohl sich der Anbieter ändert, bleibt der Verteilnetzbetreiber derselbe, und es kommt zu keinen Unterbrechungen in der Versorgung. Die Qualität und Kontinuität der Energie bleiben unverändert.